SR Tri Men Front

zurück zur Übersicht

NeuSR Tri Men Front

  • Mehr Leistung durch die Power Position Front: schneller auf dem Rad, schneller in den Lauf
  • Ergonomische Entlastung für weniger Muskelermüdung und bessere Performance
  • Über drei Jahre Entwicklungszeit in Kooperation mit den stärksten Triathleten der Welt
Mehr Performance durch weniger Druckbelastung im Sitzbereich – der SR Tri Men Front bringt deine Leistung dorthin, wo sie hingehört – auf die Straße. Zusammen mit Top-Triathleten, wie Jan Frodeno (dreifacher Ironman-Hawaii- und Olympiasieger) und Jan Stratmann (3. Ironman 70.3 WM 2023), hat das Entwicklungsteam von Ergon das revolutionäre Power Position-Konzept entwickelt. Es gibt Fahrer, welche die Belastung in der Aero-Position eher auf den vorderen Teil des Sattels legen und damit eine spezielle Form brauchen, um schmerzhafte Muskelermüdung zu vermeiden und möglichst viel Leistung zu bringen.
Empf. VK $ 249.95 (Without VAT**)

Technische Details

Name
SR Tri Men Front
Hersteller-Artikelnummer
44063200
Einsatz
Triathlon
Gewicht
220 g*
Farbe
Black
Empf. VK
$ 249.95 (Without VAT**)

*Gewichtstoleranzen in der Produktion sind möglich.

Details

Für jeden Triathleten der richtige Sattel Finde deine Power Position

In der langjährigen Forschung im Rahmen des Projekts Tri hat sich herausgestellt, dass nicht alle Triathleten gleich sind. Einige Fahrer belasten den Mittelteil des Sattels stärker, andere sitzen auf dem vorderen Bereich. Deswegen hat das Ergon-Entwicklerteam das Power Position-Konzept entwickelt und für jede Sitzposition einen eigenen Sattel designt.

Tiefer und flacher Entlastung für vordere Sitzhaltung

Die V-Shape des SR Tri Men Front ist gezielt für Triathleten entwickelt, die in der Aero-Position das Becken stärker nach vorne kippen und so den vorderen Bereich des Sattels stärker belasten, was eine spezielle Ergonomie für optimale Entlastung nötig macht.

V-Shape für optimale Entlastung Power to the Front!

Durch die Front-Position wird eine tiefere Aero-Haltung erreicht - der Rücken liegt flacher, und es wird vorwiegend der vordere Bereich des Sattels belastet. Das führt zu entsprechend höherem Druck im Genitalbereich, der durch die markante V-Shape mit dem kurzen und breiten Vorderbereich entlastet wird.

Entwickelt mit Top-Triathleten Jan Stratmann sitzt Front

In der dreijährigen Entwicklungszeit des Projekts Tri haben die Ergon-Experten bei den Top-Triathlet*innen verschiedene Sitzpositionen analysiert. So fahren Jan Frodeno und Laura Philipp in der Power Position Mid und Imogen Simmonds sowie Jan Stratmann fahren in der Power Position Front.

Easy Fitting Mit der BMR Linie optimal einstellen

Auf allen SR Tri Sätteln ist die Biomechanische Referenz-Linie (BMR Linie) auf der Satteloberfläche gekennzeichnet. Diese zeigt den Meridian des Sattels – die Stelle, an welcher der Sattel genau 75 Millimeter breit ist. Die BMR Linie ist ein Referenzpunkt für das korrekte Fitting von Höhe, Sitzposition und Neigung und die korrekte Saddle-Nose Distance. Auch in unserer Fittingbox Road ist die BMR Linie ein wichtiger Bezugspunkt für die präzise Einstellung.

Made in Europe Nachhaltige Qualität mit Präzision

Der SR Tri Men Sattel ist Made in Europe! So werden nicht nur beste Verarbeitungs- und Materialqualität garantiert, auch die die Lieferwege sind kurz, die Produktion ist abfallarm und wir nutzen europäischen Recycling-Kreislauf. Das ist gut für die Umwelt – und gut für dich!

Ergonomie

Perfekt abgestimmte Polsterung

Das Polster des SR Tri Men ist aus langlebigem Orthopedic Comfort Foam und maßgenau auf die Bedürfnisse der Triathlon-Langzeitbelastung ausgelegt. Es ist straff genug, um keine Energie durch zu weiche Polsterung zu verlieren, zeitgleich bietet es ausreichend Padding, um Schmerzen und Belastung effektiv zu reduzieren.

Mehr Freiheit, mehr Speed

Das ergonomisch optimierte V-Shape-Design des SR Tri Men Front ist speziell für die Anforderungen im Triathlon entwickelt. Der Sattel bietet dir mit dem kurzen und breiten Vorderbereich maximale Beinfreiheit, ohne den empfindlichen Dammbereich zu belasten. Die kurze Sattelnase bietet Platz für Mikrobewegungen zur besten Druckverteilung auf langen Strecken und ermöglicht optimale Pedal-Ergonomie. So wird der Ermüdung der Rückenmuskulatur effektiv vorgebeugt, und auch die Muskelketten, die du zum Laufen benötigst, werden entlastet. Das heißt: mehr Power auf dem Rad und einen besseren Start in den Lauf!

Gezielte Entlastung gegen Taubheit und Schmerzen

Bei langen Fahrten in der Aero-Position ist der Druck auf den empfindlichen Dammbereich dauerhaft sehr hoch und reduziert damit die Sauerstoffversorgung des Genitalbereichs. Das kann zu Taubheitsgefühlen und im schlimmsten Fall zu erektiler Dysfunktion führen. Der SR Tri Men ist mit einem besonders breiten und tiefen Entlastungkanal ausgestattet, der effektive Druckentlastung garantiert und so Beschwerden zuverlässig vorbeugt.

Du willst mehr wissen?

Werde Teil der Ergon Community und melde dich zu unserem Newsletter an.

Alle Infos zum Newsletter