IP3 Solestar

Mehr Leistung.
Weniger Beschwerden.

Die IP3 Solestar Innensohle

Radfahrer brauchen Stabilität im Fuß

Füße bewegen sich unter Belastung naturgegeben nach innen und außen (Pronation / Supination). Beim Radfahren sind diese Bewegungen biomechanisch und ergonomisch von Nachteil: Kraftverlust, Belastungen der Bänder, Sehnen und Gelenke.

Durch das patentierte Solestar Stabilisations-Delta wird der Fuß in die natürliche Neutralstellung gebracht. Die Kraftübertragung wird optimiert, der Bewegungsablauf beim Pedalieren beschwerdefrei.

„Brennende und schmerzende Füße gehören endlich der Vergangenheit an. Durch die perfekte Stabilisierung des Fußes wirkt jeder Tritt direkt auf das Pedal“

— Alban Lakata, zweifacher Marathon-Weltmeister, Topeak-Ergon Racing Team

Patentiertes Stabilisations-Delta

1. Großzehengrundgelenk-Absenkung

Tieferlegung des Großzehengrundgelenks für optimale Kraftübertragung auf das Pedal

2. Vorderfußaußenrand-Erhöhung

Der Vorfuß wird stabilisiert, Supination gestoppt.

3. Sprunggelenkstütze

Der Rückfuß wird optimal unterstützt, Pronation gestoppt.

Optimale Fußstellung

Damit die Beinkraft optimal und beschwerdefrei in Vortrieb umgewandelt werden kann, sollten die Füße in der natürlichen Neutralstellung stabilisiert und ungewollte Bewegungen der Fußgelenke (Pronation/Supination) vermieden werden.

Die IP3 Einlegesohlen leiten die Kraft aus den Beinen biomechanisch optimal, gelenk- und sehnenschonend über die Füße, direkt auf die Pedale.

Su­pi­na­ti­on des Vorfußes
Neu­tral­stel­lung
Pro­na­ti­on des Sprung­ge­lenks

„Der Fuß ist ein extrem fragiles und instabiles Element. Mit Hilfe des patentierten Stabilisations-Delta wird er in der neutralen Stellung gehalten. So werden Schmerzen eleminiert, die Kraft effektiv aufs Pedal übertragen und der Fahrspaß gesteigert“

— Oliver Elsenbach, Sportwissenschaftler Solestar

3-lagiger Sohlenaufbau – Made in Germany

Oberfläche

Weiches antibakterielles Textilmesh mit Carbonfäden

3D-Padding

Orthopädischer Schaum für optimale Dämpfung

Stabilisationsschale

Aus faserverkstärktem Kunststoff für eine effektive Kraftübertragung

Einsatzgebiete

Die Ergon IP3 Solestar Innensohle ist für verschiedene Einsatzgebiete geeignet. Beim sportlichen Mountainbiken und Rennrad-Fahren verringert die Innensohle besonders die Rotation im Fußgelenk und sorgt somit für einen optimierten Tritt und eine bessere Kraftübertragung.

Beim Einsatz in einem Schuh mit weicher Sohle, wie Enduro und Freeride, aber auch Dirt, gibt die Innensohle zusätzliche Stabilität in den sonst eher lockeren Schuhen. Der Schuh fühlt sich spürbar fester und direkter an.

Ergonomie macht schneller

Solestarist seit vielen Jahren Ausrüster von zahlreichen Profis wie André Greipel, Matteo Trentin und Christian Knees. Mit dem Canyon Sram Racing Team und dem Topeak-Ergon Racing Team vertrauen einige der besten Radsportler der Welt auf das bewährte Stabilisations-Delta.

Topeak-Ergon Racing Team
CANYON/SRAM Racing